BAUMWOLLE

BAUMWOLLE

Baumwolle ist eine der vielseitigsten und meist genutzten Fasern der Welt. Mit der richtigen Pflege wirst Du lange Freude an ihr haben.

Baumwolle ist eine der vielseitigsten und meist genutzten Fasern der Welt. Mit der richtigen Pflege wirst Du lange Freude an ihr haben.


PFLEGE

  • Prüfe zuallererst ob das Pflegeetikett bestimmte Vorgaben macht. Wir empfehlen, Weichspüler zu vermeiden, da sie die Stofffarbe trüben können.
  • Baumwolle kann in der Regel in der Maschine gewaschen werden. Obwohl Baumwollgewebe im Allgemeinen hohen Temperaturen standhalten kann, empfehlen wir dennoch eine Wäsche bei 30° Celsius, um Einlaufen und Ausbleichen zu vermeiden. Dies ist außerdem die umweltfreundlichste Methode.
  • Am besten wäschst Du Baumwolle auf links.
  • Empfindliche Kleidungsstücke solltest Du in einem Wäschesack waschen.
  • Flecken können vor dem Waschen mit einem Fleckenentferner behandelt werden. Bei dunkleren Kleidungsstücken solltest Du den Fleckenentferner an der Innennaht testen, um sicherzustellen, dass er die Farbe nicht beeinträchtigt.
  • Wir empfehlen immer, Baumwollstücke an der Luft zu trocknen, da sie bei hohen Temperaturen im Wäschetrockner einlaufen können. Lufttrocknen spart außerdem Strom und ist umweltfreundlicher.
  • Bügle am besten bei niedriger Hitze, solange der Stoff noch etwas feucht ist.
  • Besonderer Hinweis zu Cord: Wir empfehlen, Cord auf links zu waschen. Bügeln solltest Du generell vermeiden, um den gerippten Flor nicht zu zerdrücken. Stattdessen kannst Du das Kleidungsstück steamen.
  • Besonderer Hinweis zu Denim: Du solltest Denim immer auf links waschen, da es sonst ausblutet und seine Farbechtheit verliert. Jeans sollten so wenig wie möglich gewaschen und niemals im Trockner getrocknet werden, da sie schrumpfen können. Pulverwaschmittel kann Flecken auf dunklem Denim verursachen.



EIGENSCHAFTEN

  • Bequem
  • Atmungsaktiv
  • Reißfest
  • Feuchtigkeitsabsorbierend
  • Für den täglichen Gebrauch geeignet



URSPRUNG

Baumwolle ist eine Naturfaser, die aus den Samenkapseln der Baumwollpflanze gewonnen wird. Wir geben Bio-Baumwolle immer den Vorzug, da sie mithilfe von umweltfreundlichen Techniken und ohne giftige Pestizide, synthetische Chemikalien und gentechnisch verändertes Saatgut angebaut wird. Außerdem benötigt sie weniger Wasser als konventionelle Baumwolle. Bio-Anbaumethoden schützen die biologische Vielfalt sowie die Gesundheit der Bauern und Ökosysteme.


PFLEGE

  • Prüfe zuallererst ob das Pflegeetikett bestimmte Vorgaben macht. Wir empfehlen, Weichspüler zu vermeiden, da sie die Stofffarbe trüben können.
  • Baumwolle kann in der Regel in der Maschine gewaschen werden. Obwohl Baumwollgewebe im Allgemeinen hohen Temperaturen standhalten kann, empfehlen wir dennoch eine Wäsche bei 30° Celsius, um Einlaufen und Ausbleichen zu vermeiden. Dies ist außerdem die umweltfreundlichste Methode.
  • Am besten wäschst Du Baumwolle auf links.
  • Empfindliche Kleidungsstücke solltest Du in einem Wäschesack waschen.
  • Flecken können vor dem Waschen mit einem Fleckenentferner behandelt werden. Bei dunkleren Kleidungsstücken solltest Du den Fleckenentferner an der Innennaht testen, um sicherzustellen, dass er die Farbe nicht beeinträchtigt.
  • Wir empfehlen immer, Baumwollstücke an der Luft zu trocknen, da sie bei hohen Temperaturen im Wäschetrockner einlaufen können. Lufttrocknen spart außerdem Strom und ist umweltfreundlicher.
  • Bügle am besten bei niedriger Hitze, solange der Stoff noch etwas feucht ist.
  • Besonderer Hinweis zu Cord: Wir empfehlen, Cord auf links zu waschen. Bügeln solltest Du generell vermeiden, um den gerippten Flor nicht zu zerdrücken. Stattdessen kannst Du das Kleidungsstück steamen.
  • Besonderer Hinweis zu Denim: Du solltest Denim immer auf links waschen, da es sonst ausblutet und seine Farbechtheit verliert. Jeans sollten so wenig wie möglich gewaschen und niemals im Trockner getrocknet werden, da sie schrumpfen können. Pulverwaschmittel kann Flecken auf dunklem Denim verursachen.



EIGENSCHAFTEN

  • Bequem
  • Atmungsaktiv
  • Reißfest
  • Feuchtigkeitsabsorbierend
  • Für den täglichen Gebrauch geeignet



URSPRUNG

Baumwolle ist eine Naturfaser, die aus den Samenkapseln der Baumwollpflanze gewonnen wird. Wir geben Bio-Baumwolle immer den Vorzug, da sie mithilfe von umweltfreundlichen Techniken und ohne giftige Pestizide, synthetische Chemikalien und gentechnisch verändertes Saatgut angebaut wird. Außerdem benötigt sie weniger Wasser als konventionelle Baumwolle. Bio-Anbaumethoden schützen die biologische Vielfalt sowie die Gesundheit der Bauern und Ökosysteme.

MEHR ERFAHREN