POLYAMID

POLYAMID

Polyamidfasern sind langlebig, wasserdicht und atmungsaktiv. Aufgrund dieser Eigenschaften werden sie oft in Mischgeweben verwendet. Hier erfährst Du, wie Du sie pflegst.

Polyamidfasern sind langlebig, wasserdicht und atmungsaktiv. Aufgrund dieser Eigenschaften werden sie oft in Mischgeweben verwendet. Hier erfährst Du, wie Du sie pflegst.


PFLEGE

  • Schau Dir wie immer das Etikett und die Pflegehinweise an, da aufgrund von Farbe, Druck oder Konstruktion eine besondere Behandlung erforderlich sein kann.
  • Polyamid in der Maschine zu waschen ist normalerweise sicher. Wir empfehlen, Kleidungsstücke mit einem bleichmittelfreien Waschmittel zu waschen und nicht höher als bei 40° Celsius. 30°Celsius reicht bei modernen Waschmaschinen in der Regel für eine gründliche Reinigung aus und ist umweltfreundlicher.
  • Trockne Polyamid immer an der Luft, da die Hitze im Trockner dazu führen kann, dass das Gewebe einläuft.
  • Dreh Dein Kleidungsstück auf links, um es zu bügeln. Gewebe aus 100% Polyamid sollte bei niedriger und Polyamidmischungen bei mittlerer Temperatur gebügelt werden.



EIGENSCHAFTEN

  • Langlebig
  • Geringe Knitterneigung
  • Weiche Fasern
  • Schnell trocknend
  • Formstabil



URSPRUNG

Polyamid ist eine synthetische Faser, die auf chemischem Wege gewonnen wird. Sie ist auch unter dem Namen Nylon bekannt. Ursprünglich wurde dieses Gewebe zur Herstellung von Fallschirmen verwendet, bevor es zu einem beliebten Material für Kleidung wurde. Synthetische Fasern geben beim Waschen Mikrofasern ab, weshalb wir empfehlen, einen GuppyFriend Waschbeutel zu verwenden, um zu verhindern, dass Mikroplastikpartikel in die Umwelt gelangen.


PFLEGE

  • Schau Dir wie immer das Etikett und die Pflegehinweise an, da aufgrund von Farbe, Druck oder Konstruktion eine besondere Behandlung erforderlich sein kann.
  • Polyamid in der Maschine zu waschen ist normalerweise sicher. Wir empfehlen, Kleidungsstücke mit einem bleichmittelfreien Waschmittel zu waschen und nicht höher als bei 40° Celsius. 30°Celsius reicht bei modernen Waschmaschinen in der Regel für eine gründliche Reinigung aus und ist umweltfreundlicher.
  • Trockne Polyamid immer an der Luft, da die Hitze im Trockner dazu führen kann, dass das Gewebe einläuft.
  • Dreh Dein Kleidungsstück auf links, um es zu bügeln. Gewebe aus 100% Polyamid sollte bei niedriger und Polyamidmischungen bei mittlerer Temperatur gebügelt werden.



EIGENSCHAFTEN

  • Langlebig
  • Geringe Knitterneigung
  • Weiche Fasern
  • Schnell trocknend
  • Formstabil



URSPRUNG

Polyamid ist eine synthetische Faser, die auf chemischem Wege gewonnen wird. Sie ist auch unter dem Namen Nylon bekannt. Ursprünglich wurde dieses Gewebe zur Herstellung von Fallschirmen verwendet, bevor es zu einem beliebten Material für Kleidung wurde. Synthetische Fasern geben beim Waschen Mikrofasern ab, weshalb wir empfehlen, einen GuppyFriend Waschbeutel zu verwenden, um zu verhindern, dass Mikroplastikpartikel in die Umwelt gelangen.

ERFAHRE MEHR