DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir, die IVY & OAK GmbH, Monbijouplatz 4, 10178 Berlin, Deutschland, Telefon: +49 (0) 30 220 564 20, E-Mail info@ivy-oak.com (Impressum) sind Betreiber der unter www.ivy-oak.com abrufbaren Webseite. Wir sind damit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze, wenn Sie unsere Seite besuchen.

Der Datenschutzbeauftragte der IVY & OAK GmbH ist unter der oben genannten Adresse sowie unter datenschutz@ivy-oak.com zu erreichen.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift sowie alles sonstigen Informationen, die sich auf Sie als Person und deren Identität beziehen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Folgenden erläutern wir Ihnen daher gerne, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und gespeichert werden. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen:

I. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

1. Beim Besuch unserer Seite

Beim Besuch unserer Webseite speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Name und URL der abgerufenen Datei;
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL);
  • Betriebssystem des anfragenden Rechners und verwendeter Browser und
  • Access-Provider.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und –stabilität dauerhaft zu gewährleisten sowie zur technischen Administration der Netzinfrastruktur. Rückschlüsse auf Sie als Person werden uns dadurch nicht ermöglicht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die  jeweiligen Internetsitzung beendet ist.

Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Webseite Cookies und Webanalysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziffer III und Ziffer IV sowie unter Ziffer V.

2. Bei der Anmeldung für unseren Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über regelmäßige Angebote und Aktionen.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie die Speicherung der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Sowohl die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

Optional bitten wir Sie, Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben sind freiwillig und dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand der Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse, nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Widerruf

Sie können Ihre Einwilligung in die Übersendung des  Newsletters widerrufen und den Newsletter abbestellen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, die Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie die Protokollierung des Anmeldeverfahrens  erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

3. Bei der Verwendung des Kontaktformulars

Sie können allgemeine Anfragen über das auf unserer Seite bereit gestellte Kontaktformular an uns versenden. Hierbei ist die Angabe eines Namens, einer gültigen E-Mail-Adresse sowie des Grundes der Anfrage erforderlich. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Kenntnis zu haben, von wem eine Anfrage stammt und um diese auf dem von Ihnen gewünschten Weg (per Post, Telefon oder E-Mail) bestmöglich und individuell beantworten zu können.

4. Kundenkonto

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegeben Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Absatz 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht.

Sie können auch über externe Websiten wie Instagram oder Facebook ein Konto erstellen. Wenn Sie sich über Instagram oder Facebook bei uns anmelden, erstellen wir automatisch ein Konto mit derselben E-Mail-Adresse, die Sie bei Instagram oder Facebook benutzt haben. Erklären Sie sich mit der Weiterleitung der o.g. Daten an uns einverstanden, wird Instagram oder Facebook Sie identifizieren und auf unsere Website zurückleiten. Dabei sendet Instagram oder Facebook eine Cookie-Datei an Ihr Gerät, um sie als einen Instagram- oder Facebook-Nutzer wiederzuerkennen. Wenn sie sich über Ihr Instagram- oder Facebook-Konto bei uns anmelden, geben Instagram oder Facebook Daten an uns weiter, um Ihnen zu ermöglichen, sich auf sichere Weise auf unserer Website anzumelden. Sie können die Weitergabe dieser Daten jederzeit von Ihrem Instagram oder Facebook-Konto aus beenden. Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, die Verknüpfung zwischen Ihrem Instagram- oder Facebook-Konto und Ihrem bei uns angelegten Konto durch entsprechende Änderungen der Datenschutz-einstellungen Ihres Instagram- oder Facebook-Kontos aufzuheben.

Mit der Nutzung des Instagram-Social-Logins willigen Sie ein, die folgenden Daten ihres Instagram-Accounts zu teilen:

  • Öffentliche Informationen Medien- und Profilinformationen

Mit der Nutzung des Facebook-Social-Logins willigen Sie ein, die folgenden Daten ihres Facebook-Accounts zu teilen:

  • Öffentliche Informationen deines Facebook-Profils (Nutzername, Alter, Profilbild und ggfs. weitere Informationen)
  • Email-Adresse

Um die Nutzung und Umfang der Daten zu prüfen und ggfs. zu entfernen, loggen Sie sich bitten in ihren Instagram-Account bzw. Ihrem Facebook-Account ein. Prüfen und ändern sie ggfs. ihre Einstellungen unter Einstellungen > Autorisierte Apps.

II. Weitergabe von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur weitergegeben, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung von Rechten, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Rechtsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich ist. Das ist etwa in folgenden Fällen der Fall:

Zur Abwicklung der verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten ist es für uns notwendig, mit externen Unternehmen zusammen zu arbeiten. Diese sind für  Paypal die Paypal Deutschland GmbH, Am Marktplatz 1, 14532 Europaparc Dreilinden und für Klarna-Rechnungszahlung die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. Klarna überprüft und bewertet die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und führt im Falle eines berechtigten Interesses einen Austausch mit anderen Unternehmen und Kredit-Bewertungsagenturen durch. Ihre persönlichen Daten werden, wie in der Datenschutzerklärung von Klarna beschrieben, in Übereinstimmung mit den einschlägigen Datenschutzgesetzen verarbeitet.

Weitere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse benötigen oder Dienstleister, derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen, sind Versanddienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Dienstanbieter für die Bestellabwicklung und Webhoster. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

III. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät für unsere Seite ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Unter Umständen werden auch etwaige Eingaben und Einstellungen bei Ihrem Besuch erfasst (z.B. Sprache). Diese Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer IV) sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden (siehe Ziffer V). Diese Cookies ermöglichen es bei einem erneuten Besuch unserer Seite, automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht(siehe nachfolgende Tabelle).

Die Verwendung von Cookies führt nicht dazu, dass wir neue personenbezogene Daten über Sie erhalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Folgende Cookies werden gesetzt:

Cookie Beschreibung Gültigkeitsdauer
Newsletter_pagecount Zählt die besuchten Seiten mit, um ab der definierten Seite das Popup für die Newsletterregistrierung anzuzeigen 7 Tage
Newsletter_status Hat der Kunde das Popup zur Registrierung für den Newsletter bereits erhalten, wird diese Information als Cookie gespeichert, um das Fenster nicht erneut anzuzeigen 7 Tage
Visited_top_banner Wurde der Banner mit den Versand- und Retoureninformationen bereits weggeklickt, soll dieser nicht mehr angezeigt werden 30 Tage
Visited_cookie Wurde der Banner mit den Cookieinformationen bereits weggeklickt, soll dieser nicht mehr angezeigt werden 30 Tage
PHPSESSID Eindeutige Zuordnung für den Server um eine aktuelle Sitzung zu identifizieren Dauer der Sitzung
woocommercecart_hash Shopsystem prüft, ob sich Daten im Warenkorb geändert haben um entsprechende Funktionen zu triggern. Lebensdauer des Warenkorbs (Abschluss durch Kauf, Zurücksetzen durch den Kunden)
woocommerce_items_in_cart
wp_woocommerce_session+md5-hash Identifiziert einen Warenkorb eindeutig für den Kunden Lebensdauer des Warenkorbs (Abschluss durch Kauf, Zurücksetzen durch den Kunden)
wpml_referer_url Speichert die zuletzt besuchte Seite für den Browserverlauf 1 Tag
icl_current_language Speichert die aktuell gewählte Sprache des Kunden 1 Tag

 

Neben Cookies wird auch ein html local storage für folgende Funktionalität verwendet:

  • ds_recently_viewed_6: Der Kunde erhält auf den Katalogseiten eine Übersicht über die zuletzt gesehenen Produkte. Diese Information wird solang gespeichert, bis der lokale Browsercache proaktiv durch den Nutzer geleert wird.

IV. Webanalyse

1. Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatrae Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Die durch den eingesetzten Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht möglich ist (IP-Masking). Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und dem Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Es werden in keinem Fall Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammengeführt.

Eine Übertragung der Informationen durch Google an Dritte erfolgt nur, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionalitäten unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Google. Google ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

2. FullStory

Diese Webseite nutzt Fullstory, ein Webseitenanalysedienst der Fullstory Inc., 818 Marietta Street, Atlanta, GA 30318, USA. Fullstory zeichnet das Nutzerverhalten auf unserer Webseite auf. Die Aufzeichnungen von Besuchersitzungen ermöglichen es IVY&OAK, diese zu analysieren und anschließend die Webseitenerfahrung für Besucher zu verbessern. Fullstory speichert und sammelt Daten in anonymisierter Form mithilfe von Cookies. Das Tracking (d.h. die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten) kann jederzeit deaktiviert werden. Bitte folgen Sie hierzu der Anleitung auf https://www.fullstory.com/optout.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von FullStory. FullStory ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von FullStory erhalten Sie hier.

3. Criteo Datenschutzhinweis

Auf unseren Seiten werden durch die Technologie von Criteo (Criteo GmbH, Unterer Anger 3, 80331 München) Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in rein anonymisierter Form gesammelt und hierfür Cookies gesetzt.

Criteo kann so das Surfverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn andere Webseiten besucht werden. In keinem Fall können die anonymisierten Daten dazu verwendet werden, den Besucher der Website persönlich zu identifizieren. Die von Criteo gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt. Auf jedem eingeblendeten Banner befindet sich ein kleines “i” (für Information), was sich bei Mouse-Over öffnet und beim Klick auf eine Seite führt, auf der die Systematik erklärt und ein Opt-Out angeboten wird. Beim Klick auf Opt-Out wird ein “Opt-Out”-Cookie gesetzt, was die Anzeige dieser Banner künftig unterbindet. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich bei Criteo allgemein über die Datenschutzrichtlinien näher informieren und der anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen (Opt-Out).

V. Social Plugins

1. Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem InstagramAccount unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

2. Facebook

Auf unserer Webseite werden sogenannte Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc. angeboten wird. Die Facebook-Plugins sind mit einem Facebook-Logo gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden.

Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Website in Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook die über Ihren Besuch unserer Webseite gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook-Plugins auch mit Add-ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/) oder Sie verwenden für die Dauer Ihrer Sitzung unsere Opt-Out Funktion. Klicken Sie dafür auf den folgenden Link: https://www.ivy-oak.com/optout-fuer-facebook/?lang=de

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Facebook. Facebook ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten

3. Youtube

Wir binden auf unserer Webseite Videos ein, die auf der Plattform YouTube abrufbar sind (Embedded Content). Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst der Google Inc. Hierbei werden Cookies von YouTube eingesetzt, um den Abruf von Videos auszuwerten, um Reports über die Videonutzung für den Inhaber eines YouTube-Kontos zu erstellen und um die Nutzerfreundlichkeit des Dienstes zu verbessern sowie um eine rechtswidrige Nutzung zu vermeiden.

Wir erhalten durch den Cookie statistische Auswertungen von YouTube zum Abruf der auf unseren Internetseiten eingebundenen Videos.

Bei allen YouTube-Videos, die auf unseren Internetseiten eingebunden sind, haben wir den „erweiterten Datenschutzmodus“ aktiviert, der von YouTube bereitgestellt wird. Dies bedeutet, dass YouTube nur dann Informationen speichert, wenn das eingebundene Video auch tatsächlich von Ihnen abgespielt wird. Laut Google werden hierbei keine personenidentifizierbaren Informationen gespeichert.

Eine Zuordnung von Informationen zu Ihrer Person ist jedoch möglich, wenn Sie bei YouTube oder einem anderen Dienst von Google angemeldet sind. Wenn Sie dies nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Ihrem Google-Konto ab, bevor Sie ein eingebundenes Video zum Abspielen anklicken.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht oder nur eingeschränkt das jeweilige Video abspielen können.

Informationen zum Datenschutz bei YouTube können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen.

4. Pinterest

Auf unseren Internetseiten kommen Social Plugins von Pinterest, einem Angebot des US-Unternehmens Pinterest, Inc., (808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA) zum Einsatz.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Der Inhalt des Plugins wird von Pinterest direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Pinterest die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Pinterest-Konto besitzen oder gerade nicht bei Pinterest eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Pinterest in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Pinterest eingeloggt und Klicken Sie auf den „Pin it“-Button, erhält Pinterest die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Webseite aufgerufen haben und kann den Besuch Ihrem Pinterest-Konto zuordnen. Sind Sie hiermit nicht einverstanden, müssen Sie sich vor dem Anklicken des „Pin it“-Button bei Pinterest ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Pinterest.

VI. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) ,

–     Recht auf Berichtigung und/ oder Löschung (Art. 16 und Art.17 DSGVO),

–     Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, (Art. 18 DSGVO)

–     Recht auf Datenübertragbarkeit.(Art. 20 DSGVO)

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, (Art. 21 DSGVO)

Sie haben gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@ivy-oak.com.

VII. Datensicherheit

Ihre Verbindung zu unserer Website wird per TLS (HTTPS) verschlüsselt. Dabei handelt es sich um ein weit verbreitetes Verschlüsselungsverfahren, mit dem Daten sicher zwischen Ihrem Browser und unserer Website übertragen werden.

Wir bedienen uns zudem geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

VIII. Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung der Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter www.ivy-oak.com von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.